Luftgewehr- u. Luftpistolenstände für die Abnahme bereit

Unsere neuen elektronischen Luftgewehr- und Luftpistolenstände stehen für den ersten Schuss bereit. Die Begehung durch den Sachverständigen hat bereits stattgefunden, wir warten nur noch auf das Freigabegutachten.

Nicht nur für die Bogenschützen, auch für die Luftgewehr- und Luftpistolenschützen steht nun eine neue Wettkampfstätte im Verein zur Verfügung. Insgesamt fünf Stände wurden nach neuesten technischen Maßstäben errichtet, hinzu kommen zwei Laserstände, bei welchen mit einem vereinseigenen Lasergewehr und einer Laserpistole geschossen werden kann. Mit dem sogenannten RedDot-System ist es möglich, dass bereits Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren die Faszination Schießsport erleben können. Aber auch erfahrene Schützen haben hier die Möglichkeit, ihr Training ohne „Blei“ durchzuführen, sogar Wettkämpfe sind mit diesen „Waffen“ durchaus denkbar.

Sobald wir die Stände für Training und Wettkampf nutzen dürfen, werden wir dies an dieser Stelle bekannt geben und es ist geplant, einen „Inbetriebnahme-Wettkampf“ durchzuführen, an welchem dann natürlich möglichst viele Schützen teilnehmen sollten.